Das Licht, das von Maui ausstrahlt

Wir sind weiter in Neuseeland und berichten kurz von Rotorua (wo der Vulkan qualmt), Taupo (wo es geregnet hat) und vor allem von Napier, wo sich ein Campus des Eastern Institute of Technology befindet und wo es auch sonst recht schön ist. Die Innenstadt wurde nach einem verheerenden Erdbeben 1931 recht konsequent im Stil des Art Deco wieder aufgebaut. Danach waren wir noch kurz in Gisborne (da ist auch ein Campus des EIT) und mit unserem gemieteten Semi-SUV bei einem Drive-in-Wasserfall.

Andreas rührt die Werbetrommel für ein Auslandssemester in Neuseeland. Für Studierende, die das machen wollen, ist die erste Anlaufstelle das International Center (auch International Office oder akademisches Auslandsamt genannt) der eigenen Uni (zum Beispiel das der Hochschule Furtwangen, wenn man zufällig dort studiert). Und dann sollte man schauen, ob es vielleicht irgendwo Fördermöglichkeiten gibt.

Im Datenbanken-Teil geht es über 1:1-Beziehungen und wie man sie in Tabellen umsetzt. Die (min,max)-Notation im E/R-Diagramm hilft, genauer einzuschätzen, welche Variante die beste ist. Als neues SQL-Schlüsselwort kommt UNIQUE dazu. Ein Blog-Beitrag mit den E/R-Diagrammen zum heutigen Thema wird noch nachgereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere